WIRTSCHAFT

Brüssower Original verabschiedet sich in den wohl verdienten Ruhestand

Karin Gombert nimmt Abschied vom Berufsleben

Mit einer Lehre als Verkäuferin, mit 16 Jahren nach der Schule, in der Brüssower Konsumverkaufsstelle unter Leitung von Herrn Stendel, fing alles an. Danach suchte die Bäckerei Manthey eine junge Backwarenverkäuferin für ihr Geschäft und Karin Gombert hat sich beworben. Von nun an ließ sie die Arbeit hinter dem Ladentisch in der Bäckerei nicht mehr los und inzwischen liegen mehr als 45 erfolgreiche Arbeitsjahre hinter ihr. In all diesen vielen Jahren machte ihr das frühe Aufstehen am Morgen nichts aus und stets ging sie mit Freude und mit einer großen Leidenschaft an ihre Arbeit, ja merkte man ihr stets die Liebe zum Beruf an, denn es wurde nicht einfach nur die Ware über den Ladentisch gereicht, nein, es gab auch stets ein nettes Wort von ihr und manchmal wurde auch ein kleiner Plausch mit den Kunden über den Alltag in unserer Stadt oder die Sorgen  und Nöte ihrer Kunden daraus. Wenn auch die Betreiber in der Bäckerei wechselten, Karin Gobert gehörte zum Stamminventar. Ob noch in der Puschkinstraße unter Bäcker Bonin, ob dann später der Umzug unter Bäcker Krüger an den Brüssower Markt, ob in den Jahren unter Bäcker Plank oder ob nun zuletzt unter Bäcker Deuse, immer hielt Karin Gombert die Fäden fest in der Hand und nahm dabei manch junge Kollegin mit ihrer liebevollen Art unter ihre Fittiche. Am Freitag, dem 28. Juni 2019 hatte sie nun ihren letzten Arbeitstag, doch versprach sie ihren Kollegen, ihnen auch weiterhin mit Rat und Unterstützung zur Seite zu stehen, wenn es einmal brennt oder auch in der Urlaubszeit und sicher wird auch weiterhin manch kleine Hobbyausstellung von ihr in der Bäckerei zu bewundern sein. Wir danken Karin Gombert für ihr unermüdliches Schaffen und wünschen ihr für den bevorstehenden Ruhestand alles erdenklich Gute.      

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com